28.10.2013

Strukturierte Produkte Forum 2013

2100 professionelle und private Anleger besuchten am 23. und 24. Oktober 2013 das von Scoach Schweiz AG und dem Schweizerischen Verband für Strukturierte Produkte SVSP organisierte Strukturierte Produkte Forum 2013 im Kongresshaus Zürich. Die Veranstalter und Partner der neu gestalteten Wissens- und Austauschplattform bezeichneten die Konzeptänderung in einer ersten Bilanz als gelungen. Auf grossen Zuspruch stiess insbesondere die erstmals angebotene Arena mit hochkarätig besetzten Roundtables zu den Themen «Marktausblick», «Währungen», «Regulierung» und «Finanzplatz Schweiz».

In einem ersten Fazit zum Strukturierte Produkte Forum 2013 äusserte SVSP-Präsident Daniel Sandmeier: «Es hat sich bewährt, dass wir die Wissensvermittlung und den persönlichen Austausch mit Fachspezialisten in den Mittelpunkt des Forums gestellt haben». «Der Wechsel vom Messe- zum Forumskonzept hat den Wissenstransfer hinsichtlich der Anlageklasse, der Charakteristiken der Produktkategorien und der Einsatzmöglichkeiten im aktuellen Umfeld weiter intensiviert», ergänzt Christian Reuss, CEO von Scoach Schweiz AG.

Grosses Besucherinteresse zog auch Börsenguru Marc Faber mit seinem kontroversen Referat auf sich, das erstmals nach Feierabend angesetzt war. Otmar Issing, ehemaliges Direktoriumsmitglied der Europäischen Zentralbank, referierte vor interessierten Zuhörern über die Zukunft Europas und des Euro. Auf reges Interesse stiessen ausserdem die sechs Wissensworkshops zu aktuellen Fachthemen.

Hauptsponsoren des Strukturierte Produkte Forums waren die Bank Vontobel und Leonteq Securities.

Das Strukturierte Produkte Forum 2014 findet am 22. und 23. Oktober 2014 wiederum im Kongresshaus Zürich statt.

Weitere Informationen und eine Bildauswahl finden Sie unter www.strukiforum.ch.

Scoach Schweiz AG

Scoach Schweiz AG ist die Börse für Strukturierte Produkte in der Schweiz. Der Handelsplatz in Zürich zeichnet sich hinsichtlich Anlegerschutz, der aktiven Marktsteuerung, dem vollelektronischen Handelssystem sowie klaren Kotierungsregeln und -prüfungen aus und sucht weltweit seinesgleichen.

Bei Scoach Schweiz AG werden nur Produkte gehandelt, die das geregelte Kotierungsverfahren bei SIX Swiss Exchange durchlaufen haben und klare Voraussetzungen in Bezug auf die Sicherheit der Anleger erfüllen. Der Handel unterliegt strengen Handelsregeln, die eine transparente und faire Abwicklung für jeden Marktteilnehmer gewährleisten. Der regulierte Markt sorgt für die Gleichbehandlung von Emittenten und Anlegern.

Ausführungsgeschwindigkeit, Fairness, Transparenz, Sicherheit und Innovationskraft sind die Kriterien, an denen wir unseren Erfolg messen.

SVSP News abonnieren