09.06.2010

Strukturiert investieren in volatilen Zeiten – Vierte Schweizer Finanzmesse über Strukturierte Produkte

Am 20. und 21. Oktober 2010 präsentiert sich die Strukturierte Produkte Messe im Kongresshaus Zürich zum vierten Mal als Orientierungsplattform für Investoren. An der gemeinsam von Scoach Schweiz AG und dem Schweizerischen Verband für Strukturierte Produkte SVSP veranstalteten Messe stehen den Besuchern rund 30 Aussteller – darunter die Hauptakteure des Marktes – für Fragen über Produkte, Strategien und Anlagethemen zur Verfügung. Die Messe bietet überdies ein vielseitiges Rahmenprogramm mit Referaten und Roundtables rund um das Motto «Strukturiert investieren».

Die Marktakteure im Bereich Strukturierte Produkte setzen sich unvermindert stark dafür ein, die Transparenz zu verbessern. Die Strukturierte Produkte Messe bietet dazu eine ideale Plattform: Der Gedanke, Transparenz zu schaffen und Wissen zu vermitteln, manifestiert sich auch dieses Jahr im vielfältigen und informativen Rahmenprogramm.

Eröffnet wird die Strukturierte Produkte Messe am 20. Oktober 2010 mit einem Referat von Professor Hans Tietmeyer. Der frühere Präsident der Deutschen Bundesbank geht der Frage nach, ob sich der Euro in der Krise befindet. Ebenfalls am Eröffnungstag steht ein Roundtable zum Thema «Sicherheit für Anleger» auf dem Programm. Die Podiumsteilnehmer Professor Manuel Ammann, Direktor des Schweizerischen Instituts für Banken und Finanzen der Universität St. Gallen; Bankenombudsman Hanspeter Häni; Christian Reuss, CEO der Scoach Schweiz AG, sowie Roger Studer, Head of Investment Banking der Bank Vontobel und Präsident SVSP, werden das Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten.

Am zweiten Messetag referiert der frühere deutsche Finanzminister Theo Waigel über nachhaltige Finanzpolitik in Zeiten volatiler Märkte. Wie sich der Ausblick für die Märkte präsentiert, diskutieren am selben Tag Oliver Adler, Head of Global Economics & Real Estate Research von Credit Suisse; Philipp Bärtschi, Chefstratege der Bank Sarasin; Thomas Steinemann, Chefstratege der Vontobel-Gruppe, sowie Professor Urs Müller, Chefökonom von BAKBasel. Zum Abschluss der Strukturierte Produkte Messe am 21. Oktober 2010 geben Fleur Platow, Finanzpublizistin und Consultant beim Smart Ladies Investment Club, sowie der Unternehmer und Business Angel Alberto E. Romaneschi dem Publikum Anregungen, worauf es aus ihrer Sicht beim Anlegen ankommt.

SVSP News abonnieren