01.10.2015

Smarthouse Media neues SVSP-Mitglied

Der Schweizerische Verband für Strukturierte Produkte SVSP begrüsst Smarthouse Media als neues Passivmitglied und Partner in seinen Reihen. Der Eintritt von Smarthouse Media unterstreicht die Ambition des SVSP, als breit aufgestellter Branchenverband die gesamte Wertschöpfungskette der Industrie zu vertreten. Diese umfasst Emittenten, Markets, BuySide und Partner gleichermassen.

Zürich, 1. Oktober 2015. Smarthouse Media ist ein weltweit tätiger Full-Service-Anbieter von Online-Finanzapplikationen. 2009 im deutschen Karlsruhe gegründet, bietet er Online-Consulting und umfassende Lösungen rund um den Finanzmarkt für Banken, Online-Broker, Medienportale, Fondsgesellschaften und Finanzdienstleister an.

Andreas Grunwald, Managing Director bei Smarthouse Media, äussert sich zum SVSP-Beitritt wie folgt: «Smarthouse Media hat sich in den letzten Jahren durch innovative und technologisch ausgereifte Konzepte als erfolgreicher Anbieter auch im Bereich Strukturierter Produkte etabliert. Mit der Mitgliedschaft als Partner im Branchenverband möchten wir unseren Teil zur erfolgreichen Weiterentwicklung des Schweizer Marktes beitragen. Gleichzeitig wollen wir dadurch unser Engagement für Strukturierte Produkte sowie den Finanzplatz Schweiz unterstreichen.»

Sukzessive Ausweitung des SVSP zu einem Branchenverband

Der SVSP vertritt die Interessen der wichtigsten Marktteilnehmer, die zusammen mehr als 95 Prozent des Marktvolumens Strukturierter Produkte in der Schweiz abdecken. SVSP-Präsident Georg von Wattenwyl: «Mit der Aufnahme von Smarthouse Media setzen wir die angestrebte breitere Abstützung des Verbandes konsequent um. Dank der gezielten Erweiterung können wir die Interessen der gesamten Branche noch besser wahrnehmen. Wir freuen uns sehr über das Bekenntnis von Smarthouse Media zum Schweizer Markt für Strukturierte Produkte und heissen unser neues Mitglied herzlich willkommen.»

SVSP News abonnieren