05.09.2011

Fünf Jahre Strukturierte Produkte Messe – Etablierte Orientierungsplattform für strukturiertes Investieren

Die fünfte Ausgabe der Schweizer Finanzmesse über Strukturierte Produkte findet am 26. und 27. Oktober 2011 im Kongresshaus Zürich statt. An der gemeinsam von Scoach Schweiz AG und dem Schweizerischen Verband für Strukturierte Produkte SVSP organisierten Messe präsentieren rund 30 Aussteller – darunter die Hauptakteure des Marktes – Produkte, Strategien und Anlagethemen rund um strukturiertes Investieren. An beiden Messetagen stehen Referate renommierter Experten und Roundtables zu aktuellen Fragestellungen auf dem Programm.

Strukturierte Produkte haben sich über die letzten Jahre in einem anspruchsvollen Marktumfeld und während volatiler Börsenphasen bewährt. Sie bieten für jede Marktlage und jede Marktmeinung das passende Instrument. Dementsprechend hoch ist die Nachfrage der Anleger nach Information und Orientierung. «Um diesem steigenden Bedürfnis Rechnung zu tragen und den Anlegern einen kompakten Überblick über das vielfältige Marktangebot zu geben, haben wir 2007 die Strukturierte Produkte Messe gegründet», erläutert Daniel Sandmeier, Präsident des Schweizerischen Verbands für Strukturierte Produkte SVSP. «Die letzten fünf Jahre, genauso wie die aktuelle Situation an den Finanzmärkten, aber auch das generell steigende Interesse an Strukturierten Produkten belegen die Existenzberechtigung einer solchen Orientierungsplattform im Messeformat, die Informationen aus erster Hand bietet», ergänzt Christian Reuss, CEO von Scoach Schweiz AG.

Zur Eröffnung der Strukturierte Produkte Messe am 26. Oktober 2011 spricht der Wirtschaftsexperte Marc Faber über die besten Anlageklassen für Boom und Doom. Am selben Tag gehen Vertreter aus Politik und Wirtschaft der Frage nach, ob der starke Franken Fluch oder Segen für die Schweiz ist.

Den Auftakt des zweiten Messetages macht Bertrand Piccard. Der Schweizer Psychiater, Wissenschaftler und Erforscher zeigt in seinem Referat Wege zu einer nachhaltigen Zukunft auf. Ebenfalls am zweiten Messetag geben Investment- und Research-Spezialisten einen Ausblick auf die Entwicklung der Finanzmärkte.

Neu werden an beiden Messetagen je drei Wissensworkshops zu Themen wie Steuern, Cash Management, Produktauswahl und Nachhaltigkeit angeboten. Präsentationen der Aussteller runden das vielfältige Rahmenprogramm ab.

Weitere Informationen zur Strukturierte Produkte Messe finden Sie unter www.stp-messe.ch.

SVSP News abonnieren