11.09.2014

Daniel Sandmeier gibt Amt als Verbandspräsident ab

Daniel Sandmeier, Präsident des Schweizerischen Verbandes für Strukturierte Produkte stellt sich nicht mehr zur Wiederwahl und wird das Präsidium an der kommenden Delegiertenversammlung (DV) per Ende Oktober abgeben. Der Vorstand des SVSP wird der DV den bisherigen Vizepräsidenten Georg von Wattenwyl als neuen Präsidenten vorschlagen.

Zürich, 11. September 2014. Seit 2006 hat Daniel Sandmeier (Credit Suisse) die Entwicklung der Strukturierte Produkte-Branche und des Verbandes massgeblich mitgestaltet. Zuerst als Vorstandsmitglied und seit 2010 als Verbands-Präsident setzte er sich für die Interessen und Anliegen der Branche mit Tatkraft und Weitsicht ein. Daniel Sandmeier will sein künftiges Tätigkeitsfeld noch erweitern. „Der SVSP konnte sich in den letzten Jahren als kompetenter Ansprechpartner und Interessenvertreter für alle Fragen rund um Strukturierte Produkte etablieren. Unser Hauptaugenmerk galt der Wissensvermittlung, einer erhöhten Transparenz, dem Schaffen von Standards und der sich stetig verschärfenden Regulierung, wo wir die Anliegen der Branche gezielt einbringen konnten. Gerne gebe ich den Stab nach acht Jahren Verbandsarbeit nun weiter“, kommentiert Daniel Sandmeier. Der Vorstand und die Geschäftsleitung des SVSP danken Daniel Sandmeier bereits heute für sein grossartiges Engagement und wünschen ihm für seine künftigen beruflichen Herausforderungen viel Erfolg.

Um eine sorgfältige Rekrutierung des neuen Vorstandsmitglieds zu gewährleisten, wird die ursprünglich auf Ende September geplante Delegiertenversammlung neu auf den 28. Oktober 2014 verlegt. Als neuen Präsidenten schlägt der Vorstand der Delegiertenversammlung den bisherigen Vizepräsidenten Georg von Wattenwyl (Bank Vontobel) vor. Als Vorstandsmitglied gestaltet er seit 2011 die Verbandspolitik aktiv mit. Durch seine langjährige Tätigkeit im Geschäft mit Strukturierten Produkten verfügt Georg von Wattenwyl über ein profundes Expertenwissen. Philipp Rickenbacher (Julius Bär) wird der Delegiertenversammlung als neuer Vizepräsident vorgeschlagen.

SVSP News abonnieren