Porträt

Der Verband

Der Schweizerische Verband für Strukturierte Produkte SVSP wurde am 4. April 2006 gegründet und vertritt die gemeinsamen Interessen von Emittenten Strukturierter Produkte.

Unter Ausschluss jeder geschäftlichen Tätigkeit wahrt und vertritt der SVSP die gemeinsamen Interessen seiner Mitglieder im Bereich der Strukturierten Produkte. Der Verband will zudem das Ansehen von Strukturierten Produkten und damit verbunden des Finanzplatzes Schweiz fördern.

Der Verband vertritt die Interessen seiner aktiven Mitglieder, welche über 95 Prozent des Marktvolumens Strukturierter Produkte in der Schweiz vereinen. Darüberhinaus kennt der SVSP auch eine Passivmitgliedschaft. Sie steht allen juristischen oder natürlichen Personen offen, welche die Verbandsziele unterstützen.

Die Aktivmitglieder des SVSP stellen zwei Delegierte, welche aus ihren Reihen den fünfköpfigen Vorstand bestimmen. Der Vorstand legt die konkreten Inhalte und Themen der Verbandsarbeit fest, welche von der Geschäftsstelle umgesetzt werden. Der Sitz des Verbandes ist in Zürich.

Die junge Industrie der Strukturierten Produkte ist in den letzten Jahren stark gewachsen und hat eine volkswirtschaftlich relevante Dimension angenommen. Die Schweiz ist mit einem Anlagevolumen von CHF 200 Milliarden der weltweit grösste Markt für Strukturierte Produkte.

Mission

Der Schweizerische Verband für Strukturierte Produkte SVSP setzt sich zum
Ziel, die Rahmenbedingungen für Strukturierte Produkte auf dem Finanzplatz
Schweiz nachhaltig günstig zu beeinflussen.Um seinen Einfluss langfristig geltend zu machen, positioniert sich der Verband bei den Anspruchsgruppen als erster, kompetenter und fairer Ansprechpartner.

Verbandszweck

Der Zweck des Schweizerischen Verbandes für Strukturierte Produkte SVSP besteht in der Wahrung und Vertretung der gemeinsamen Interessen seiner Mitglieder im Bereich der Strukturierten Produkte und in der Förderung des Ansehens von Strukturierten Produkten und damit verbunden des Finanzplatzes Schweiz.

Diese Ziele will er erreichen, indem er:

  • die Bekanntheit von Strukturierten Produkten sowie der Mitglieder im In- und Ausland fördert,
  • über Strukturierte Produkte und deren Einsatz in der Vermögensverwaltung informiert und deren Akzeptanz fördert,
  • als Kommunikationsorgan zur Wahrung der gemeinsamen Interessen der Mitglieder unter anderem gegenüber Behörden, anderen Verbänden, Medien, nationalen und internationalen Organisationen wirkt,
  • Gegebenenfalls Empfehlungen erlässt und Verhaltensregeln sowie Branchenstandards definiert,
  • das Umfeld und die Rahmenbedingungen von Strukturierten Produkten im In- und Ausland beobachtet und Studien sowie Statistiken und Lösungsvorschläge zu Fragestellungen der Mitglieder erstellt.

Das Deck:

Statuten

Weitere Informationen zum Verbandszweck, seinen Organen und Bestimmungen sind in den Verbandsstatuten aufgeführt.

Mitglieder im Schweizerischen Verband für Strukturierte Produkte SVSP

Kontakt

Aargauische Kantonalbank

Kontakt

Baker McKenzie

Kontakt

Barclays Capital

Kontakt

Banque Cantonale Vaudoise

Kontakt

Bloomberg

Kontakt

Banque Lombard Odier & Cie SA

Kontakt

BNP Paribas

Kontakt

CA Indosuez (Switzerland) SA

Kontakt

Commerzbank AG

Kontakt

Cornèr Bank Ltd.

Kontakt

Credit Suisse

Kontakt

Deutsche Bank AG

Kontakt

Derivative Partners Group

Kontakt

Goldman Sachs International **

Kontakt

J. Safra Sarasin

Kontakt

Bank Julius Bär

Kontakt

Kepler Cheuvreux

Kontakt

Leonteq Securities AG

Kontakt

Natixis

Kontakt

Niederer Kraft & Frey AG

Kontakt

Numerix

Kontakt

PwC Schweiz

Kontakt

Raiffeisen

Kontakt

Société Générale Paris

Kontakt

SIX Swiss Exchange

Kontakt

swissQuant

Kontakt

Union Bancaire Privée

Kontakt

UBS AG

Kontakt

Bank Vontobel AG

Kontakt

Zürcher Kantonalbank

Kontakt

Smarthouse Media

Kontakt

ITG RFQ-hub

Kontakt

Picard Angst

Kontakt

Banque Pictet & Cie SA

** Zweigniederlassung Zürich

Vorstand

Georg von Wattenwyl

Präsident

Leiter Advisory & Distribution
Financial Products
Vontobel Investment Banking
Bank Vontobel AG

“ Strukturierte Produkte verdienen eine objektive Beurteilung. Den hierfür notwendigen Meinungsbildungsprozess unterstütze ich aus Überzeugung.”

Valentin Vonder Mühll

Mitglied des Vorstands

Head Structured Products Trading
Bank Julius Baer & Co. Ltd

“ Unbestritten können Strukturierte Produkte bei der Umsetzung von Anlageideen einen Mehrwert schaffen. Zusammen mit dem Verband engagiere ich mich für bestmögliche Rahmenbedingungen, damit sich die Branche weiter entwickeln und auch in Zukunft für spannende Innovationen sorgen kann.”

Adrian Steinherr

Mitglied des Vorstands

Co-Head Equity Derivatives Distribution
& Head Derivatives Sales Trading Switzerland
UBS AG

“ Im Rahmen des Verbandes sehe ich als unsere Aufgabe die aktive Förderung von Strukturierten Produkten zu unterstützen, um ein nachhaltiges Umfeld für alle Teilnehmer zu schaffen und somit die Zukunft unserer Branche zu sichern.”

Thomas Schmidlin

Mitglied des Vorstands

Leiter Structured Flow Switzerland
Credit Suisse

“ Strukturierte Produkte sind faszinierende Finanzprodukte. Richtig und sinnvoll eingesetzt bieten Strukturierte Produkte vielen Investoren einen erheblichen Mehrwert. Deshalb setze ich mich im Verband dafür ein, den Anlegern die vielen Vorteile von Strukturierten Produkten aufzuzeigen.”

Jan Schoch

Mitglied des Vorstands

CEO und Gründungspartner
Leonteq Securities AG

“ Strukturierte Produkte sind moderne Anlagemöglichkeiten. Sie bieten einen effizienten Zugang zu vielen Anlageklassen und Risikotypen. Dabei stehen für mich Transparenz und Mehrwert für den Kunden an oberster Stelle. Hierfür setze ich mich im Rahmen der Verbandsarbeit ein.”

Geschäftsstelle

Jürg Stähelin

Geschäftsführer / Public Relations

juerg.staehelin@svsp-verband.ch
Mobile: +41 79 414 60 39
Tel. +41 43 534 97 72

“ Richtig eingesetzt, können Strukturierte Produkte für jedes Depot einen Mehrwert bringen. Es ist mein Ziel, die Vorteile von Strukturierten Produkten durch einen intensiveren Dialog mit allen Zielgruppen noch bekannter zu machen und dadurch die Reputation und Akzeptanz von Strukturierten Produkten nachhaltig zu verbessern.”

Peter Keller

Leiter Operations & Standards

peter.keller@svsp-verband.ch
Tel. +41 43 534 97 72

“ Strukturierte Produkte haben sich in den vergangenen Jahren überproportional und zu einem festen Bestandteil in den Depots langfristig und strategisch agierender Investoren entwickelt. Die Suche nach aussichtsreichen Aktien und Märkten steht nicht mehr im Vordergrund, es interessiert vielmehr die Frage, wie Börsentrends mit massgeschneiderten Chancen/Risiko-Profilen bestmöglich genutzt werden können.”

Daniel Haeberli

Leiter Legal & Regulation

Partner Homburger AG
daniel.haeberli@homburger.ch
Tel. +41 43 534 97 72

“ ”

FAQ

Worin besteht der Zweck des SVSP?

Zur Verteidigung und Vertretung der gemeinsamen Interessen seiner Mitglieder im Bereich der strukturierten Produkte und bei der Förderung des Bildes von strukturierten Produkten und der damit verbunde …
WEITERLESEN

Wie kann man Verbandsmitglied werden?

Die Mitgliedschaft im SVSP kann durch eine schriftliche Anmeldung bei der Geschäftsstelle beantragt werden. …
WEITERLESEN

Wie ist der Verband organisiert?

Organe des SVSP sind die Delegiertenversammlung, der Vorstand sowie die Geschäftsstelle. An der Delegiertenversammlung stehen jedem Aktivmitglied zwei Stimmen zu. …
WEITERLESEN

Worin bestehen die Aufgaben der Geschäftsstelle?

Die Geschäftsstelle des SVSP ist verantwortlich für die Durchführung der Beschlüsse der Delegiertenversammlung und des Vorstandes. …
WEITERLESEN

Worin bestehen die Aktivitäten des SVSP?

Der Verband fördert durch seine Kommunikationsaktivitäten den Dialog und das Wissen über Strukturierte Produkte. …
WEITERLESEN

An wen richten sich die Aktivitäten des SVSP?

Der Verband richtet sich mit seinen Aktivitäten an eine Vielzahl von Interessenten, unter anderem an Journalisten und Medien. …
WEITERLESEN

Betreibt der SVSP Marketing für Strukturierte Produkte?

Nein. Die Produktvermarktung obliegt den einzelnen Emittenten Strukturierter Produkte. …
WEITERLESEN

Kann der SVSP haftbar gemacht werden für Strukturierte Produkte, welche von einem Mitglied des Verbandes erworben werden?

Nein. Der Verband setzt sich zum Ziel, die Information und das Wissen über Strukturierte Produkte zu fördern. Der SVSP ist hingegen weder an der Emission noch am Vertrieb von Strukturierten Produkten. …
WEITERLESEN

Organisation

Der Verband verfügt über drei Organe, die Delegiertenversammlung, den Vorstand und die Geschäftsstelle.

Delegiertenversammlung

Jedes Aktivmitglied stellt zwei Delegierte, welche sich einmal im Jahr an der ordentlichen Delegiertenversammlung treffen. Die Delegierten wählen den Vorstand, wobei jeder Delegierte eine Stimme hat. Passivmitglieder können ohne Stimmrecht an der Delegiertenversammlung teilnehmen.

Vorstand

Der Verbandsvorstand besteht aus fünf Vorständen aus den Reihen der Aktivmitglieder. Er wird von der Delegiertenversammlung für eine Amtsdauer von zwei Jahren gewählt.

Geschäftsstelle

Die Geschäftstelle wird vom Verbandsvorstand besetzt und verantwortet die laufenden Geschäfte. Die verschiedenen Verbandsaktivitäten werden in drei Bereiche gegliedert und von spezialisierten Bereichsleitern geführt. Zudem können bei Bedarf weitere Arbeitsgruppen gebildet werden, welche vom Vorstand ad-hoc einberufen werden.

Delegiertenversammlung

Zwei Delegierte je Mitglied

Vorstand

Fünf Vorstände , Präsident,

Vize-Präsident, 3 Mitglieder

Geschäftsstelle

Geschäftsführer

Assistentin

Public Relations

Projektleiter

Legal & Regulation

Projektleiter

Operations & Standards

Projektleiter

SVSP News abonnieren