K

Buchstaben auswählen:

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ#

Kapitalschutzlevel
Bezeichnet den Betrag, der bei Verfall unabhängig von der Kursentwicklung garantiert zurückgezahlt wird (engl. Floor).

Knock-In
Ehemalige Bezeichnung für die Barriere (engl. barrier).

Knock-Out
Der Knock-Out bestimmt die Kursschwelle bei welcher die Optionskomponente oder gar das ganze Produkt wertlos verfällt.

Korrelation
Misst den Zusammenhang zwischen zwei Grössen. Der Korrelationskoeffizient Rho, der die Korrelation misst, bewegt sich zwischen -1 und +1. Eine Korrelation von 1 bedeutet eine gleichläufige Bewegung der beiden beobachteten Werte, während eine Korrelation von -1 eine gegenläufige Bewegung suggeriert. Eine Korrelation von 0 deutet darauf hin, dass kein Zusammenhang zwischen den Werten besteht.

Korridor-Warrant
Der innere Wert eines Korridor-Warrants erhöht sich mit jedem Tag, an dem der Basiswert innerhalb des definierten Korridors notiert, um einen festen Betrag. Bei Fälligkeit wird der gesammelte innere Wert ausgezahlt. Vorsicht: Es gibt auch Korridor-Produkte, bei denen für jeden Tag, an dem der Basiswert ausserhalb des Korridors steht, ein fester Betrag vom inneren Wert abgezogen wird.

Kotierung
Von der Zulassungsstelle genehmigte Zulassung zum amtlichen Börsenhandel.

SVSP News abonnieren