H

Buchstaben auswählen:

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ#

Handelswährung
Die Handelswährung gibt an, in welcher Währung das Instrument gehandelt wird. Die Währung muss nicht identisch sein mit der Währung des Basiswerts oder mit der Währung des Ausübungspreises.

Hard Call
Ein definiertes Szenario führt zu einier frühzeitigen Ausübung (Rückzahlung) des Produkts (z. B. Triggered Auto-Call).

Hebel
siehe Leverage

Hedge Funds
Spezielle Art von Investment Funds, die alternative Anlageinstrumte resp. Anlagestrategien wie Leerverkauf und Kreditaufnahme einsetzen, um eine höhere Rendite zu ermöglichen.

Hedging
Absichern eines Portfolios oder einer Position gegen Kursschwankungen.

Historische Volatilität
Volatilität im Finanzbereich ist ein Gradmesser für die Schwankungsstärke eines Finanzinstruments. Die historische Volatilität gibt an, wie stark der Kurs eines bestimmten Finanzinstruments in der Vergangenheit geschwankt ist. Volatilitäten können für unterschiedliche Zeiträume berechnet werden. Häufig werden 100 oder 250 Handelstage verwendet.

Hit-Warrant
Hit-Optionsscheine (Hit-Warrants) werden vorzeitig fällig, wenn der Basiswert eine festgelegte Kursschwelle erreicht oder durchbricht. In diesem Fall erhält der Anleger einen bestimmten Betrag ausgezahlt. Andernfalls verfällt das Produkt am Ende der Laufzeit wertlos.

SVSP News abonnieren