Worin liegen die Vorteile von Investments in Strukturierte Produkte?

Strukturierte Produkte bieten dem Anleger für jedes Risikoprofil und jedes Marktszenario ein geeignetes Auszahlungsprofil. Er kann dadurch nicht nur in steigenden Märkte gute Renditen erwirtschaften, sondern auch in sinkenden oder sich seitwärts bewegenden Märkten. Das Risiko bei Strukturierten Produkten kann gezielt gesteuert werden. So bieten sich für risikoaverse Anleger Lösungen mit Kapitalschutz an, während renditeorientierte Anleger in Produkte mit Hebeleffekt investieren können.
Wichtig ist, dass ein Anleger bei der Auswahl des für ihn optimalen Risikoprofils gut beraten wird und ihm die Funktionsweise des ausgewählten Produktes klar ist.
Ein weiterer Vorteil Strukturierter Produkte für den Anleger liegt im erleichterten Zugang zu neuen Märkten wie Rohstoffen oder aufstrebenden Volkswirtschaften, in welche bis anhin in der Regel nur institutionelle Anleger investieren konnten.
Damit sind Strukturierte Produkte eine innovative Alternative zu klassischen Anlageformen wie Investments in Aktien oder Obligationen.

SVSP News abonnieren